Der Mensch bedarf des Menschen, um ein Mensch zu werden.

Johannes R. Becher

 

 

 

Zu Coronazeiten gilt in meiner Praxis, dass Sie bitte mit einem Mund-Nasenschutz kommen und sich in meinem Therapieraum die Hände desinfizieren.

Während der Therapiesitzung ist es möglich die Maske abzulegen, da wir problemlos den Mindestabstand einhalten können und für ausreichend Luftaustausch gesorgt ist.

 

Es ist auch möglich mit mir einen telefonischen Beratungstermin zu vereinbaren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Motto meiner Arbeit und meines Angebotes an Sie lässt sich am besten mit folgendem Zitat beschreiben:

 

„In den Momenten, in denen es uns gelingt, zu sein, was wir sind, ohne zu fragen, was wir sein sollten, funkelt unser Lebenslicht wie ein heller Stern."

 

(Jochen Mariss)